Freiräume Innen

Taghaus - Saal und Kaminzimmer
Ein großer Saal mit 130 qm und einem erhöhten Kaminzimmer 50 qm bieten reichlich Platz für ihre Aktivitäten. 24 Tische mit jeweils 180×90 cm und etwa 100 Stühle können flexibel aufgestellt werden.
Das Kaminzimmer kann bei geöffneter Schiebetür auch als Bühne verwendet werden. Dort befindet sich auch ein gemütlicher offener Kamin mit Sitztreppe. Brennholz kann in direkter Nachbarschaft bei Familie Vogel erworben werden (Buchmühle 1).

Hinweise zum Taghaus-Saal:

  • Tische nicht zu nass wischen; keine Scheuer-Schwämmchen verwenden.
  • Kerzen nie direkt auf die Tische oder Fußboden stellen: Untersetzer oder Gläser verwenden.
  • Die neuen Tische sollen nicht nach draußen genommen werden.
  • Es gibt im Nachthaus-Keller 5 Biertisch-Garnituren für den Außenbereich.
Grundriss Taghaus zum Download
Taghaus - Küche
Die professionelle Küche im Taghaus, ebenerdig zum Saal, verfügt neben großen Edelstahl-Arbeitsflächen und zwei Spülbecken über einen leistungsfähigen vierflammigen Gasherd mit starkem Abzug, einen großen Kippbräter, einen Suppen-Dampfkessel (50 Liter) und einen Kombidämpfer-Backofen. Kühl- und Gefrierschränke sowie ein Lagerraum stehen bereit. Sämtliche Kochutensilien wie Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Backbleche, Garschalen, Messer, Schöpf- und Kochlöffel, Schneebesen, Schneidebretter, Mixer, Pürierstab und Brotschneidemaschine sind vorhanden. Es können über 100 Portionen zubereitet und mit dem Edelstahlwagen serviert werden.
In der Spülküche steht eine flinke Gastronomie-Spülmaschine zur Verfügung (Durchlaufzeit ca. 3 Minuten). Auch das für 100 Personen notwendige Essgeschirr und -besteck sowie Serviergeschirr und –besteck sind dort untergebracht.

Hinweise zur Küchenbenutzung:

  • Dampf-Gartopf benötigt entgegen der Anleitung kein zusätzliches Dampf-Wasser; diesen speziellen Hahn neben dem Topf bitte nicht öffnen.
  • Erst muss die Küchenlüftung angeschaltet werden, dann können die Pilot-Gasflammen am Herd entzündet werden (nach Möglichkeit alle 4 anzünden).
  • Die Papierfilter für die große Filterkaffeemaschine werden von uns gestellt.

Hinweise zur Spülküche:

  • Schneide-Messer bitte nicht in die Spülmaschine geben
  • Spülmaschine ca. 30 Minuten vor der Benutzung einschalten (bei geschlossener Haube). Der Aufheizvorgang läuft solange das blaue Licht leuchtet; grün bedeutet fertig.
  • Spülmittel wird automatisch eingezogen, zusätzlich nichts beigeben!
  • Nach dem letzten Waschgang bei offener Haube die +-Taste drücken, Haube schließen, dann die Selbstreinigungsfunktion starten. Die Maschine entleert sich anschließend automatisch. Zum Schluss das Ablaufsieb in der Maschine entleeren und per Hand reinigen.
Nachthaus
Bei voller Belegung finden im Nachthaus 84 Personen ein eigenes Bett vor.
Jeder der acht großen Schlafräume ist mit einem Tisch und sechs Stühlen ausgestattet. Jedem Bett steht ein kleines Kleiderregal zur Verfügung. Mit selbst mitgebrachtem Vorhängeschloss kann ein Fach für Wertsachen abgeschlossen werden.

  • ein Aufenthaltsraum mit Tischen, Stühlen und Sofaecke (38 qm),
  • ein kleiner Besprechungsraum mit Tisch und Stühlen,
  • ein Aufenthaltsraum mit Tischtennisplatte (38 qm).
  • Drei Toiletten und ein separat abschließbares LeiterInnenbadezimmer befinden sich auf jedem Stockwerk.
    Ebenso gibt es ein großes Badezimmer mit je 4 Duschen und 4 Waschbecken auf jedem Stockwerk.
  • 2 Schlafräume mit je 5 Doppelstockbetten im EG,
  • 1 Schlafraum mit 4 Doppelstockbetten im EG,
  • 1 Leiterzimmer mit 1 Doppelstockbett im EG,
  • 5 Schlafräume mit je 5 Doppelstockbetten im OG
  • und 2 Leiterzimmer mit je 1 Doppelstockbett im OG.
Grundriss Nachthaus Erdgeschoss zum Download
Grundriss Nachthaus Obergeschoss zum Download
Leiterhäusle
Das kleine Leiterhäusle ist ein separates Gebäude und bietet im Erdgeschoss ein abgelegenes Leiterzimmer mit Bad und WC. Das Zimmer hat ein Doppelstockbett und einen Tisch und Stühle.